• de
  • en

Leadership Intercultural

Führen Sie interkulturelle Teams zum Erfolg

  • Lernen Sie, die Erfolgsfaktoren von Führung im internationalen Kontext zu erkennen und anzuwenden, kulturelle Unterschiede zu verstehen und Diversity gekonnt zu managen

Inhalte und Themen

  • Interkulturelle Kompetenz: Landes- versus Unternehmenskultur
  • Führen und Coachen: Nähe zu Mitarbeitern trotz interkultureller Unterschiede
  • Effektives Führungsverhalten in interkulturellen Teams erlernen
  • High Performance – Kritische Erfolgsfaktoren für Ihre Führung
  • Vertrauen schaffen und Teamentwicklung fördern ohne face-to-face Kontakte
  • Kommunikation: Tools zur Übermittlung klarer Führungsbotschaften
  • Auswahl und Einsatz von passenden, effizienten Medien in der Praxis
  • Vertrauen aufbauen und Teamleistung erhöhen
  • Sie lernen vertrauensbildende Massnahmen kennen und erhöhen damit die Leistungsfähigkeit und den Wirkungsgrad Ihres interkulturellen Teams
  • Sie lernen genau zu kommunizieren, um Aufgaben auch über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg zu koordinieren
  • Sie spezifizieren die Anforderungen an Ihre Kommunikationsmedien, damit der Arbeitsprozess optimal unterstützt wird
  • Sie verstehen die kulturellen Unterschiede und können diese gezielt für Ihre Führungsaufgabe nutzen

Methodik

  • Interaktiver Referentenvortrag
  • Thematische Impulse
  • Moderierte Gruppendiskussionen
  • Partner- und Gruppenübungen
  • Einzelarbeit für Selbstbild und Selbstreflexion
  • Handlungsorientierte und praxisnahe Führungserlebnisse
  • Auswertungen / Reflexionen
  • Transferworkshops sichern die Nachhaltigkeit für die Praxis

Flyer Download

Kundenstimmen

„Besonders profitiert habe ich vom persönlichen Austausch. Die kulturellen Impressionen waren sehr wertvoll. Das Vier-Augen-Abschlussgespräch mit dem Coach Sebastian Reeh war für mich inhaltlich am wertvollsten. Insgesamt hat mir der ganzheitliche Ansatz gut gefallen: Miteinander körperliche Herausforderungen meistern und miteinander lernen, Gemeinschaft haben und miteinander an Beziehungen bauen. Im Job war direkt nach dem Seminar viel Stress. Ich führte als Beauftragter der anderen Kollegen mühsame Verhandlungen mit der Geschäftsführung. Ich empfinde schon, dass ich hier von dem Leadershipseminar profitiert habe. Ich nehme Verantwortung selektiver wahr. Auch bekomme ich es besser hin, Anforderungen auf die mein Begabungsspektrum und meine Persönlichkeit nicht passen, zurückzuweisen.“

Dr. Michael Fobbe, Krankenhaus Frankfurt am Main

Ähnliche Angebote

Kontakt

EDEN Schweiz Rotbuchstrasse 46 8037 Zürich +41 43 366 97 11 info@eden-training.ch EDEN Deutschland +49 177 2957356 info@eden-training.de